Verlagsprogramm / Klinkhardt forschung / Schulpädagogik
Doris Streber

Nachhilfe als eine besondere Form individueller Förderung

Theorie - Forschung - didaktische Konsequenzen

Individuelle Förderung hat heute im Zuge der Inklusionsdebatte zusätzliche Bedeutung im Bildungsdiskurs erlangt. Individuelle Förderung wird aus unterschiedlichen theoretischen Strömungen hergeleitet.
Vorliegendes Buch berücksichtigt Theorieofferten der Allgemeinen Didaktik, psychologisch orientierten Didaktiken sowie Erkenntnisse der Lehr-Lern-Forschung und führt diese zusammen.
Auf diesem theoretischen Fundament wird Nachhilfe als eine Sonderform individueller Förderung behandelt. Der heutige Erkenntnisstand wird zusammengetragen, mit eigenen empirischen Studien werden die offen gebliebenen Fragen nach dem Organisationsgrad von Nachhilfe und den notwendigen Kompetenzen für Nachhilfekräfte beantwortet. Es wird ein Basismodell entwickelt, das ein sinnvolles Ablaufmuster von Nachhilfe verspricht.
Die Erkenntnisse, die in der Nachhilfeforschung gewonnen wurden, werden für den Regelunterricht fruchtbar gemacht.
Cover kaufen Kaufen
2018. 178 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-2243-5
39,90 EUR
Dieses Buch ist als eBook erhältlich:
ISBN 978-3-7815-5650-8
29,90 EUR

eBook kaufen eBook kaufen