AGB & Widerrufsbelehrung

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen (AGB)

Bestellung

Sie haben die M├Âglichheit, unser Angebot in aller Ruhe durchzusehen. Wenn Sie einen interessanten Titel entdeckt haben, legen Sie das Buch in Ihren virtuellen Warenkorb. Dazu klicken Sie auf das Schaltfeld "kaufen". Selbstverst├Ąndlich haben Sie die M├Âglichkeit, B├╝cher jederzeit wieder aus Ihrem Warenkorb herauszunehmen. Zum Warenkorb gelangen Sie durch Klicken auf "Warenkorb" auf der linken Seite. Sie erhalten hier eine ├ťbersicht s├Ąmtlicher Titel, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, sowie s├Ąmtlicher anderen etwaigen Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen.
Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltfl├Ąche "Bestellung abschlie├čen" haben Sie in jeder Stufe des Bestellprozesses die M├Âglichkeit, Ihre Angaben durch Klicken der Schaltfl├Ąchen "Warenkorb aktualisieren" bzw. des orangen Minus Buttons zu korrigieren.
Durch bet├Ątigen der Schaltfl├Ąche "Bestellung abschlie├čen" wird Ihre Bestellung ausgel├Âst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erkl├Ąren Sie verbindlich, die B├╝cher erwerben zu wollen.

Vertragsschluss

Bei einer Bestellung schlie├čen Sie einen Vertrag mit:

Verlag Julius Klinkhardt KG
Ramsauer Weg 5
D- 83670 Bad Heilbrunn

Sie werden ├╝ber den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer als "Bestellbest├Ątigung" bezeichneten E-Mail informiert. Ihr Vertrag mit uns kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung durch unsere Auftragsbest├Ątigung annehmen und sofort ausf├╝hren.
Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.
Die f├╝r den Vertragsschluss zur Verf├╝gung stehende Sprache ist Deutsch.

Lieferzeiten

Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands betr├Ągt ca.3-4 Arbeitstage.
Die Belieferung erfolgt durch unsere Auslieferung:
LKG Leipziger Kommissions- und Grossbuchhandelsgesellschaft mbH
An der S├╝dspitze 1-12
04571 R├Âtha
als B├╝chersendung per Post/DHL. Kundenbetreuung Frau K├Ârnig, tel. 034206 65122

In der Schweiz werden Sie beliefert von:
Balmer B├╝cherdienst AG
Kobiboden
CH-8840 Einsiedeln

Preise und Versandkosten

Unsere Preise sind gebundene Endpreise inklusive Mehrwertsteuer. Innerhalb Europas betr├Ągt die Versandkostenpauschale 2,- Euro bis zu einem Bestellwert von 29,99 Euro. Ab einem Bestellwert von 30,- Euro ist die Lieferung innerhalb Europas versandkostenfrei.

Zahlungsbedingungen

Wir liefern gegen Rechnung, diese ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung, ohne Abzug, f├Ąllig. Zahlen Sie bitte nach Erhalt der Ware durch ├ťberweisung auf das auf der Rechnung angegebene Konto.
Die B├╝cher bleiben bis zur vollst├Ąndigen Bezahlung der Rechnung Eigentum des Verlags.

Steuernummer: 165 52105

Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede nat├╝rliche Person, die ein Rechtsgesch├Ąft zu Zwecken abschlie├čt, die ├╝berwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstst├Ąndigen beruflichen T├Ątigkeit zugerechnet werden k├Ânnen (┬ž 13 BGB).

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns

Verlag Julius Klinkhardt KG
Ramsauer Weg 5
83670 Bad Heilbrunn

Telefon: 08046 9304
Telefax: 08046 9306
E-Mail: vertrieb@klinkhardt.de

mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k├Ânnen daf├╝r das beigef├╝gte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet.
Wir k├Ânnen die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R├╝cksendung der Waren.
Sie m├╝ssen f├╝r einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr├╝fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur├╝ckzuf├╝hren ist.

Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erl├Âschen des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und f├╝r deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher ma├čgeblich ist oder die eindeutig auf die pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Ein Widerrufsrecht besteht au├čerdem nicht bei Vertr├Ągen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Vertr├Ągen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des ├Âffentlichen Rechts, ist ausschlie├člicher Gerichtsstand f├╝r alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverh├Ąltnis das f├╝r unseren Firmensitz Bad Heilbrunn zust├Ąndige Gericht.