Verlagsprogramm / Zeitschriften / journal für lehrerInnenbildung jlb
Kathrin Krammer / Michael Zutavern (Hrsg.)

journal für lehrerInnenbildung jlb no. 2 2020

Forschung,
Lehrer*innenbildung,
Schulpraxis
Erkenntnisse und Ideen zu einem schwierigen Dreiecksverhältnis

EDITORIAL

BEITRÄGE

00 Kathrin Krammer und Michael Zutavern
Editorial
01 Peter Tremp
Forschungsorientierung und Berufsrelevanz. Hochschuldidaktische Überlegungen zum Lehramtsstudium
02 Lena Decker und Sonja Hensel
Schreiben im Fachunterricht der Sekundarstufe II. Das Projekt SiFu
03 Annika Diery, Maximilian Knogler, Claudia Mazziotti, Annika Schneeweiss, Andreas Hetmanek, Doris Holzberger und Tina Seidel
Das Clearing House Unterricht. Ein Service für die Lehrer*innenbildung?!
04 Eveline Christof, Tanja Obex, Robert Pham-Xuan, Gabriele Schauer, Michael Schratz und Vasileios Symeonidis
Professionsspezifische Haltungen in der Lehrer*innenbildung. Was zeigt sich in der Ausbildung?
05 Daniel Goldmann und Marcus Emmerich
Umgang mit Heterogenität oder Umgang mit Unterrichtsstörungen? Eine Beobachtung 3. Ordnung einer Lehrer*innenfortbildung

METHODENATELIER

06 Doris Lewalter, Silke Titze, Maria Bannert und Jürgen Richter-Gebert
Lehrer*innenbildung digital und disziplinverbindend. Die Toolbox Lehrerbildung
07 Christina Huber, Alois Buholzer und Marie-Claire Sachs
Begleitete Praxisforschung. Ein Erfahrungsbericht
08 Tina Waschewski und Swantje Weinhold
Kooperativ forschen und Rechtschreibunterricht entwickeln
09 Hartmuth Geck, Denise Weckend und Klaus Zierer
Schulpädagogische Lehre braucht Unterrichtspraxis

REZENSION
AGENDA
CALL FOR ABSTRACTS
Cover kaufen Kaufen
2020. 132 Seiten
ISSN 1681-7028
15,50 EUR