Verlagsprogramm / Antiquariat / restlos vergriffene Titel
Jost Reischmann (Hrsg.)

Generationen

Andragogische Überlegungen

Das Buch diskutiert "Generationen" als andragogische Kategorie und nährt sich diesem Thema aus dreifacher Perspektive:
  • Die Andragogik hat sich in den vergangenen Jahren ab etwa 35 Hochschulen als Studienfach etabliert. Emeritierungen un d NEubesetzungen von Lehrstühlen zeigen, dass derzeit ein Generationenwechsel stattfindet. Diesen Wechsel nehmen Franz Pöggeler und Martha Friedenthal-Haase zum Anlass, das Thema "Generationen" auf das eigenen Fach anzuwenden.
  • Das Praxisfeld der Erwachsenenbildung umfaßt das Erwachsenenleben in seiner gesamten Länge. Aber: Wenn in einem Internetkurs der 20-jährige Student, die 45-jährige Sekretätin und der 70-jährige Pensionär teilnehmen, kann man dann davon ausgehen, dass für alle "Lernen" das Gleich bedeutet? Ist das Merkmal "Erwachsener" tatsächlich etwa Gemeinsames? In mehreren Beiträgen werden aus unterschiedlichsten Perspektiven Praxiserfahrungen und Praxisprobleme des integrativen Lernens dargestellt und reflektiert.
  • Schließlich wird die Bedeutung des Generationenperspektive in biographischer Hinsicht ausgelotet.
Cover Vergriffen, keine Neuauflage.
1999. 168 Seitn, kartoniert
ISBN 978-3-7815-0958-0