Verlagsprogramm / Grundschule / Schriftenreihen der GDSU
Ute Franz / Hartmut Giest / Andreas Hartinger / Anja Heinrich-Dönges / Bernd Reinhoffer (Hrsg.)

Handeln im Sachunterricht

Handlungsorientierung ist ein wichtiges Merkmal eines kompetenzorientierten Sachunterrichts und ein bedeutendes, allerdings wenig konturscharfes Konzept seiner Didaktik.
Mit dem Band wird das Ziel verfolgt, theoretisch und empirisch abgesichertes Wissen über Handeln in Bezug auf den Sachunterricht der Grundschule sowie dessen Konsequenzen für die Aus- und Fortbildung der Lehrerinnen und Lehrer zu erfassen und zu diskutieren.
Dazu werden konzeptionelle Begründungen und empirische Befunde vorgestellt, die dazu beitragen sollen, sowohl die Konzepte Handlung und Handlungsorientierung theoretisch zu schärfen als auch Anregungen für die Gestaltung eines handlungsorientierten Sachunterrichts zu geben.
Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts Band 28
Cover kaufen Kaufen
2018. 234 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-2226-8
16,00 EUR
Dieses Buch ist als eBook erhältlich:
ISBN 978-3-7815-5630-0
11,90 EUR

eBook kaufen eBook kaufen