Verlagsprogramm / Klinkhardt forschung / Sonderpädagogik / Perspektiven sonderpädagogischer Forschung
Désirée Laubenstein / David Scheer (Hrsg.)

Sonderpädagogik zwischen Wirksamkeitsforschung und Gesellschaftskritik

Sonderpädagogik kann aktuell als sich in einem Spannungsfeld „zwischen Wirksamkeitsforschung und Gesellschaftskritik“ befindlich gesehen werden.
Der vorliegende Band setzt sich mit der Frage nach diesem Spannungsfeld auseinander und repräsentiert in der Vielfalt der Beiträge auch die Komplexität desselben. Die Beiträge des Bandes gehen den Fragen nach der Beziehung von Theoriebildung und (empirischer) Forschung, von Handlungspraxen und ihren (gesellschaftlichen) Bedingungen sowie von wirksamer Förderung und (umfassender) Teilhabe nach. Sie spiegeln in ihrer Darstellung aktueller Projekte und Forschungen die vielfältigen Diskurse und unterschiedlichen Forschungsfelder der gegenwärtigen Sonderpädagogik wider.
Perspektiven sonderpädagogischer Forschung
im Namen der Sektion Sonderpädagogik der DGfE
herausgegeben von
Christian Lindmeier, Birgit Lütje-Klose und Vera Moser
Cover kaufen Kaufen
2017. 323 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-2200-8
22,90 EUR