Verlagsprogramm / Grundschule / Pädagogik und Didaktik für die Grundschule
Annegret Eickhorst

Sprachliche Bildung in der Grundschule

Grundlagen und Anregungen für die Praxis

Der derzeit noch wenig konturierte Bereich der Sprachlichen Bildung wird in dem vorliegenden Band – unter Einbeziehung auch von Zwei- und Mehrsprachigkeit – umfassend dargelegt und mit Bezug auf die sprachlichen Handlungsfelder des Sprechens und Zuhörens, des Schreibens, Lesens und der Untersuchung von Sprache und Sprachgebrauch im Hinblick auf die Gestaltung des Grundschul-unterrichts ausgeführt.
Über die Abgrenzung zum „Literacy“- Konzept, in der Diskussion des Ansatzes einer „Bildungssprache“ und der Unterrichts- und Schulsprache werden Akzentuierungen von Sprachlicher Bildung deutlich, die etwa durch Vorschläge zu einem „sprachaufmerksamen Fachunterricht“ ausgestaltet sind. Dem Einfluss institutioneller Rahmenbedingungen auf sprachliche Angebote wird – z.B. für den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule – nachgegangen.
In Orientierung an den Bildungsstandards des Faches Deutsch sind zu den zentralen sprachlichen Handlungsfeldern jeweils theoretische Grundlagen, Kompetenzmodelle und didaktisch-methodische Überlegungen zur unterrichtlichen Umsetzung differenziert dargestellt.
Der Band umfasst als Studienbuch Reflexions- und Arbeitsaufgaben, anregende Praxisbeispiele sowie Hinweise auf Materialien und Internetquellen.
Cover kaufen Kaufen
2015. 287 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-2016-5
18,90 EUR