Verlagsprogramm / Klinkhardt forschung / Schulpädagogik
Thomas Koinzer

Auf der Suche nach der demokratischen Schule

Amerikafahrer, Kulturtransfer und Schulreform in der Bildungsreformära der Bundesrepublik Deutschland

Thomas Koinzer rekonstruiert in „Auf der Suche nach der demokratischen Schule“ exemplarisch die Funktion sowie den Prozess und die Ergebnisse des Kulturtransfers im pädagogischen Feld in der Zeit der bundesdeutschen Schul- und Bildungsreform der 1960er/1970er Jahre.
Am Beispiel der „German Educators‘ Missions“, Studienreisen deutscher Pädagogen, Sozial- und Politikwissenschaftler sowie Schulverwaltungs-beamter in die USA, und der Artikulation der amerikanischen „Schule der Demokratie“ im deutschen Schulreformdiskurs der Zeit wird gezeigt, warum welcher Transferprozess ausgelöst wurde und welche Transferprodukte einerseits bei der Konstituierung der ‚deutschen demokratischen Schule‘ wirkten und andererseits das ambivalente (pädagogische) Amerikabild Westdeutschlands prägten.
Cover kaufen Kaufen
2011. 279 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-1811-7
32,00 EUR