Verlagsprogramm / Klinkhardt UTB / Sonderpädagogik
Annette Textor

Einführung in die Inklusionspädagogik

„Inklusion“ ist ein viel beachtetes, leidenschaftlich und kontrovers diskutiertes Thema. Dieses Studienbuch bietet eine sachliche, informative Einführung in dieses Thema: Was ist eine Behinderung? Was ist Inklusion – und in welchem Verhältnis steht sie zu Integration? Warum haben wir Förderschulen, und warum wurde nun Inklusion flächendeckend eingeführt? Wurde Inklusion überhaupt flächendeckend eingeführt?
Und vor allem: Jede Lehrerin und jeder Lehrer muss damit rechnen, zukünftig in einer inklusiven Schule zu arbeiten. Wie jedoch geht das: Wie kann man inklusive Schule organisieren und weiterentwickeln, und wie sollte man den Unterricht in inklusiven Lerngruppen gestalten?

Das Buch richtet sich an alle, die sich für schulische Inklusion interessieren, insbesondere an (werdende) Lehrerinnen und Lehrer.
Cover kaufen Kaufen
2. überarb. und erw. Auflage 2018. 253 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8252-5097-3
21,99 EUR