Verlagsprogramm / Grundschule / Jahrbuch Grundschulforschung
Eva Gläser / Julia Poschmann / Petra Büker / Susanne Miller (Hrsg.)

Reflexion und Reflexivität im Kontext Grundschule

Perspektiven für Forschung, Lehrer:innenbildung und Praxis

Reflexion und Reflexivität werden im Kontext verschiedener Reformanstrengungen in Schule, Unterricht und Lehrer:innenbildung verstärkt diskutiert und sind zudem mit hohen Professionalisierungserwartungen verbunden.
Aktuelle Forschungsbefunde verweisen allerdings auf einen noch immer hohen Aushandlungs-, Systematisierungs- und Entwicklungsbedarf, auf Widersprüche und offene Fragen.
Diese standen im Mittelpunkt der gemeinsamen Tagung der DGfE-Sektion Schulpädagogik im September 2021, innerhalb derer die 29. Jahrestagung der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe stattfand. Die Beiträge des vorliegenden Bandes perspektivieren Reflexion und Reflexivität im Kontext von Grundschule und Grundschulforschung: theoretisierend, konzeptionell, empirisch und multiparadigmatisch.
Jahrbuch Grundschulforschung Band 26
Cover kaufen Kaufen
2022. 316 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-2525-2
21,90 EUR
Dieses Buch ist als eBook erhältlich:
ISBN 978-3-7815-5965-3
0,00 EUR

eBook kaufen eBook kaufen

Die Sektionstagung Schulpädagogik und die Open Access-Publikation wurden gefördert aus Mitteln des Niedersächsischen Vorab.

Die Open Access Fassung des E-Books steht hier zum freien Download zur Verfügung.

Aus technischen Gründen verzögert sich die Open Access Veröffentlichung bei unseren anderen Partnerplattformen.