Verlagsprogramm / Schulpädagogik / LehrerInnenbildung / Studien zur Professionsforschung und Lehrerbildung
Julia Wolke

Lehrer-Selbstwirksamkeit von Studierenden im Praxissemester

Eine quantitative Längsschnittstudie zum Einfluss von Unterrichtserfahrungen und Mentoring

Selbstwirksamkeit gilt als wichtige berufliche Ressource für Lehrer*innen. Die Studie untersucht, inwiefern Praxisphasen im Studium Veränderungen hinsichtlich der berufsbezogenen Selbstwirksamkeit bei Lehramtsstudierenden anstoßen können und fragt nach dem Einfluss eigener Unterrichtserfahrungen und der Begleitung durch Mentor*innen.
Auf Basis der Theorie Banduras wurde eine quantitative Längsschnittstudie im Rahmen des Praxissemesters durchgeführt. Mit innovativen Ansätzen zur Messung (Scale for Teacher Self-Efficacy) und Datenauswertung (Strukturgleichungsmodelle) betrachtet die Studie sowohl Struktur und Veränderbarkeit der Selbstwirksamkeit als auch Einflussfaktoren wie Schwierigkeiten und deren Bewältigung beim Unterrichten, Beobachtungslernen und Rückmeldungen von Mentor*innen.
Studien zur Professionsforschung und Lehrerbildung
herausgegeben von Manuela Keller-Schneider, Katharina Kunze, Tobias Leonhard und Christian Reintjes
Cover kaufen Kaufen
2022. 223 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-2512-2
42,00 EUR
Dieses Buch ist als eBook erhältlich:
ISBN 978-3-7815-5955-4
31,90 EUR

eBook kaufen eBook kaufen