Ilse Schrittesser (Hrsg.)

Begabungsförderung revisited

Begabungsförderung als Kinderrecht im Kontext von Diversität

Die Rede von Begabungsförderung hat wieder Konjunktur.
Aber wie ist es tatsächlich und vor dem Hintergrund einer durch Globalisierung, Migration und Individualisierungsprozesse zunehmend diverser werdenden Schüler*innenpopulation mit Begabungsförderung bestellt? Was passiert dazu im Klassenzimmer?

Im vorliegenden Band wird auf Basis der im Zuge eines Schulforschungsprojekts erhobenen Daten dieser Frage unter der Perspektive der Kinderrechte nachgegangen.
Kritisch wird beleuchtet, ob das herkömmliche Verständnis von Begabung unter dieser Perspektive noch haltbar ist und welche Konsequenzen sich daraus für Unterricht und Schule und letztlich auch für die Lehrer*innenbildung ergeben.
Cover kaufen Kaufen
2019. 258 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-2284-8
21,90 EUR
Dieses Buch ist als eBook erhältlich:
ISBN 978-3-7815-5723-9
4,90 EUR

eBook kaufen eBook kaufen