Verlagsprogramm / Klinkhardt forschung / SchulpĂ€dagogik
Thomas Gentner

Pflegende Kinder und Jugendliche an der Schule

...und die subjektiven Theorien ihrer Lehrer

Pflegende Kinder und Jugendliche sind in Deutschland eine leider noch wenig beforschte und beachtete Personengruppe. Der Autor stellt den aktuellen nationalen und internationalen Forschungsstand zum Thema dar und beleuchtet die Situation Betroffener aus dem Blickwinkel der pÀdagogischen Psychologie.
Ebenso werden die Ergebnisse der eigenen Forschungsarbeit dargestellt.
Im Rahmen einer gemischt quantitativ-qualitativen Untersuchung konnten pflegende Kinder und Jugendliche an Schulen identifiziert und internationale Befunde bestĂ€tigt werden. Zudem wurden die subjektiven Theorien von Lehrenden an Schulen zur Situation pflegender Kinder und Jugendlicher erhoben und schließlich in eine Modaltheorie ĂŒberfĂŒhrt.
Auf Basis dieser Ergebnisse werden konkrete UnterstĂŒtzungsmöglichkeiten sowie Empfehlungen fĂŒr Schulen, Politik und Forschung abgeleitet.
Klinkhardt forschung
Cover kaufen Kaufen
2018. 229 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-2260-2
42,00 EUR
Dieses Buch ist als eBook erhältlich:
ISBN 978-3-7815-5690-4
31,90 EUR

eBook kaufen eBook kaufen