Verlagsprogramm / Antiquariat / restlos vergriffene Titel
Michael W. Schwander / Katja N. Andersen

Spiel in der Grundschule

Multiple Funktionen - maßgebliche Aufgaben

In diesem Buch wird dargelegt, wie eng die Phänomene Spielen und Lernen in allen Zusammenhängen des Grundschulunterrichts miteinander verbunden sind.
Die Dialektik von Spielen und Lernen wird exemplarisch aufgezeigt an den Fächern Sachunterricht, Deutsch und Mathematik, aber auch im Hinblick auf das Schulspiel mit seinen Elementen des Theaters und Ausdrucksspiels.
Beleuchtet werden darüber hinaus verschiedene Felder Sozialen Lernens, wie das Erkennen und Bewältigen von Konflikten, das Übernehmen von Aufgaben und Rollen sowie die flexible Handhabung von Regeln.
In sechs Kapiteln wird veranschaulicht, dass wesentliche Erkenntnisse gerade über Spielprozesse zu Stande kommen. Transparent wird dabei, dass Spiel den Unterricht nicht ersetzen, aber eines seiner tragfähigsten Säulen sein kann.

Cover Vergriffen, keine Neuauflage.
2005. 176 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-1387-7