Verlagsprogramm / Antiquariat
Helga Jung-Paarmann

Reformpädagogik in der Praxis

• Titel vergriffen, Restexemplar aus dem Verlagsantiquariat.

Das Oberstufen-Kolleg ist eine der bekanntesten Versuchsschulen im deutschsprachigen Raum. Von Hartmut von Hentig konzipiert und gegründet, sollte es zwischen 1974 und 2005 als vierjähriges College für den Bereich der gymnasialen Oberstufe und des universitären Grundstudiums neue Wege erproben:
• Übergang von schulischem zu hochschulischem Lernen,
• Vorrang von selbstständigem Lernen und Erfahrung vor Belehrung,
• Projektarbeit und fächerübergreifender Unterricht,
• produktiver Umgang mit Heterogenität,
• Individualisierung der Lernangebote und des Lernens,
• Schule als demokratisch gestalteter Lebensraum,
• autonome, selbstverwaltete Schule und kollegiale Leitung auf Zeit,
• Curriculumentwicklung und Lehrerforschung
Zu diesen nach wie vor aktuellen Themen und Gestaltungsbereichen hat das Oberstufen-Kolleg pädagogische Konzepte und neue Organisationsformen für Schule und Unterricht entwickelt und erprobt, evaluiert und verändert.
Von den Erfahrungen, die dabei gemacht wurden, vom Gelingen und Scheitern berichtet dieses Buch.
Cover kaufen Kaufen
2014. 845 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-1988-6
49,00 EUR