Christian Ritzi (Hrsg.)

Jean-Jacques Rousseaus "Émile"

Erziehungsroman, philosophische Abhandlung, historische Quelle

Jean-Jacques Rousseaus "Émile ou de l'Éducation" ist ein Schlüsseldokument der europäischen Bildungsgeschichte.
Der Faszination, die von diesem Werk auch nach über 250 Jahren seines erstmaligen Erscheinens ausgeht, spüren 14 Beiträge in diesem Band aus unterschiedlichen disziplinären Kontexten nach.
Sie widmen sich u.a. anthropologischen Aspekten des "Émile", seiner Rezeption und seiner Wirkungsgeschichte.
Bildungshistorische Forschung. Akzente und Perspektiven
Cover kaufen Kaufen
2014. 374 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-1982-4
24,90 EUR