Verlagsprogramm / Klinkhardt forschung / Sonderpädagogik
Ingeborg Hedderich / André Hecker

Belastung und Bewältigung in Integrativen Schulen

Eine empirisch-qualitative Pilotstudie bei LehrerInnen für Förderpädagogik

Obwohl die gesundheitliche Situation von Lehrkräften erneut in das Zentrum bildungspolitischer Diskurse gerückt ist, wird der wissenschaftliche Fokus nur sehr selten auf Lehrer und Lehrerinnen gelegt, die in Integrativen Schulen tätig sind.
Dies ist Veranlassung gewesen, am Lehrstuhl für Körperbehinderten-pädagogik der Universität Leipzig eine breit angelegte Forschungsstudie durchzuführen. Die Ergebnisse der Pilotstudie werden in dieser Publikation präsentiert. Experteninterviews erhellen Belastungssituationen und Bewältigungsstrategien von in Integrativen Schulen tätigen Förderpädagogen und Förderpädagoginnen.
Aus den Untersuchungsergebnissen können erste Folgerungen für das zukunftsweisende Modell einer „Schule für alle“ abgeleitet werden.
Cover kaufen Kaufen
2009. 150 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-1691-5
19,90 EUR

Dieser Titel steht als Klinkhardt Open Access im Fachportal Pädagogik zum Download zur Verfügung: