Verlagsprogramm / Grundschule / Schriftenreihen der GDSU
Hans-Joachim Fischer / Hartmut Giest / Kerstin Michalik (Hrsg.)

Bildung im und durch Sachunterricht

In den letzten Jahren wird die Frage nach Inhalten und Zielen des Sachunterrichts vorwiegend aus kompetenztheoretischer Perspektive diskutiert.
Gleichzeitig gibt es eine Zunahme empirischer Forschungsarbeiten im Sachunterricht, die auf fachspezifische Lern- und Bildungsprozesse konzentriert sind. Dabei wird mitunter der Bezug zum Bildungsbegriff verkürzt behandelt.
Im Band wird daher der Blick auf „Bildung“ in einem allgemeineren Sinn gerichtet und hiervon ausgehend über aktuelle Forschungen im Sachunterricht berichtet.
Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, Band 25
Cover kaufen Kaufen
2015. 277 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-2020-2
16,00 EUR