Verlagsprogramm / Klinkhardt forschung / Schulpädagogik
Frank J. Müller

Integrative Grundschulen aus Sicht der Eltern – auf dem Weg zur Inklusion?

Eine qualitative/quantitative Erhebung zur Elternzufriedenheit

Für Schulen, die sich auf den Weg zu einer inklusiven Pädagogik gemacht haben, sind die Eltern eine wertvolle Ressource.
Dieses Buch widmet sich der Zufriedenheit der Eltern mit der integrativ arbeitenden Grundschule ihres Kindes. Um die Sicht der Eltern zu erheben, wurden Leitfaden-Interviews mit 35 integrations- und differenzierungs-erfahrenen Berliner Grundschuleltern aus verschiedenen Milieus geführt und darauf aufbauend per Fragebogen 1194 Eltern aus 74 Berliner Grundschulklassen befragt, in denen Kinder mit Förderbedarf „Lernen“ und/oder „Geistige Entwicklung“ integriert werden.
Das Buch zeigt einerseits die Erfahrungen der Eltern und die zufriedenheits-relevanten Aspekte des Schulalltags und andererseits die Möglichkeiten, die sich daraus für die Entwicklung einer „Schule für alle“ ergeben.

Cover kaufen Kaufen
2., durchgesehene Auflage 2014. 469 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-1981-7
39,90 EUR