Verlagsprogramm / Klinkhardt forschung / Schulpädagogik
Theresa Röhrich

Wege der Schulentwicklung

Zur Theorie und Praxis lernender Schulen

Die Lernfähigkeit einer Schule kann als eine für ihren Erfolg und die Qualität ihres Bildungsangebotes kritische Größe betrachtet werden.
Schulentwicklung ist die absichtsvolle Gestaltung von organisationalen Lernprozessen und kann die einzelne Schule auf dem Weg zu einer lernenden Schule unterstützen. Die Erforschung erfolgreicher Wege und Strategien der Schulentwicklung stellt eine forschungsmethodologische Herausforderung dar, für welche mit der vorliegenden Arbeit Lösungen angeboten werden.
Wie lassen sich unterschiedliche Formen von Veränderungen klassifizieren und damit voneinander unterscheiden?
Lassen sich im zeitlichen Verlauf Regelmäßigkeiten identifizieren?
Aufbauend auf einer eingehenden theoretischen Auseinandersetzung und Systematisierung der Entwicklungslogik von Organisationen werden auf empirischem Wege schulische Entwicklungstypen konstruiert.
Anschließend erfolgt anhand eines spezifischen Analyserasters die detaillierte Deskription und Reflektion unterschiedlicher Verläufe von Schulentwicklungsprozessen.
Die komparative Analyse der Entwicklungsverläufe bringt Gemeinsamkeiten hinsichtlich der im Entwicklungsprozess zu bearbeitenden Problemlöseaufgaben hervor.

Cover kaufen Kaufen
2012. 303 Seiten, kartoniert.
ISBN 978-3-7815-1893-3
36,00 EUR