Verlagsprogramm / Klinkhardt forschung / Sonderpädagogik
Birgit Herz (Hrsg.)

Schulische und außerschulische Erziehungshilfe

Ein Werkbuch zu Arbeitsfeldern und Lösungsansätzen

Die Nachfrage nach ambulanten und stationären Erziehungshilfen steigt ebenso an wie die Zahl der als verhaltensgestört etikettierten Schülerinnen und Schüler. Dabei handelt es sich um eine sehr heterogene Zielgruppe und eine ebenso heterogenen Förderlandschaft.
Das Werkbuch vermittelt beispielhaft Einblicke in einzelne Handlungsfelder und Institutionen und illustriert die vielfältigen Aspekte beruflicher Professionalität in der pädagogischen Praxis mit Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen. Die Wechselwirkungsprozesse zwischen der Komplexität ihrer emotionalen Krisen und Konflikte und der Arbeitsbereiche in der schulischen und außerschulischen Erziehungshilfe werden unter verschiedenen Perspektiven veranschaulicht.
Mit Bezug auf die derzeitige Inklusionsdebatte begründen die Beiträge die Bedeutung professioneller Unterstützungssysteme bei Verhaltensstörungen.
Cover kaufen Kaufen
2012. 334 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-1856-8
24,90 EUR