Allgemeine Erziehungswissenschaft:
Malte Brinkmann (Berlin), Ralf Mayer (Kassel), Severin Sales Rödel und Fabian Buck (Bodø)

Berufs- und Wirtschaftspädagogik:
Matthias Vonken (Erfurt), Andreas Diettrich (Rostock)

Erwachsenenbildung / Weiterbildung:
Halit Öztürk (Münster)

Historische Erziehungswissenschaft:
N.N.

Interkulturelle Pädagogik:
Mechtild Gomolla (Hamburg)
unter Mitwirkung von Bettina Bello (Hamburg)

Schulpädagogik / Schulforschung:
Daniel Blömer (Braunschweig), Colin Cramer (Tübingen), Martin Drahmann (Tübingen), Marcus Syring (München), Doris Wittek (Halle-Wittenberg) unter Mitwirkung von Theresa Jahns (Braunschweig) und Dominique Matthes (Dresden)

Sonderpädagogik und inklusive Bildung:
Christiane Miosga (Hannover), Marc Willmann (Linz)

Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit incl. Familie, Kindheit, Jugend:
Tanja Betz (Frankfurt), Sascha Neumann (Luxembourg), Jakob Kost (Bern) unter Mitwirkung von Nicole Hekel (Luxembourg)

Vergleichende Erziehungswissenschaft:
Karin Amos (Tübingen)
unter Mitwirkung von Anne Rohstock (Tübingen)